Die Top 6 Veranstaltungen in Dresden im Sommer 2016

Was sollten Sie nicht verpassen? Wo ist was los und zu welcher Zeit lohnt es sich besonders, die Stadt Dresden zu erkunden? Wir sagen es Ihnen!

Top 1: Bunte Republik Neustadt

17.-19. Juni 2016

Die Bunte Republik Neustadt findet im Szenenviertel Dresden Neustadt statt und ist ein Stadtteilfest, das laut, bunt und knallig ist. Hier gibt es viel Musik, offene Höfe, lange Nächte und schrille Farben. Das Besondere daran? Das einst politisch motivierte Festival startete 1990 und wird seither von seinen Bewohnern organisiert und durchgeführt. Im Laufe der Zeit hat sich das Straßenfest zu einem Kunst- und Kulturfest entwickelt und kann guten Gewissens als großartiges und geradezu schräges Nachbarschaftstreffen beschrieben werden.

Top 2: Elbhangfest Dresden

24.-26. Juni 2016

Das Elbhangfest findet jährlich zwischen Loschwitz und Pillnitz statt und bietet seinen Gästen reichlich verschiedene Tanz-, Theater-, und Musikveranstaltungen. Das diesjährige Motto wird anlässlich des 400. Todestages von Shakespeare dem Thema Großbritannien gewidmet. Mit dem Slogan "Come together!" (John Lennon) wollen die Organisatoren ein Zeichen setzen und die scheinbar unüberbrückbaren politischen und moralischen Auseinandersetzungen unter den Dresdner Bürgern an diesem Wochenende über Bord werfen! Wir freuen uns auf die fröhliche und ausgelassene Kulturveranstaltung diesen Sommer!

Top 3: Filmnächte am Elbufer

30. Juni - 24. August 2016

Die Filmnächte in Dresden sind mein persönliches Highlight. Die große Bühne und Leinwand am Elbufer gehört mittlerweile zum täglichen Spektakel für zwei Monate im Jahr dazu. Bei klarer Sicht, sieht man die Sonne hinter der Dresdner barocken Kulisse untergehen und kurz danach kann man nicht selten Fledermäuse bei ihrem Flug beobachten. Nicht nur Kinofilme werden hier gezeigt, sondern auch Livekonzerte finden statt. Dieses Jahr ist u.a. der österreichische Künstler Andreas Gabalier zu Gast, aber auch Unheilig, Sarah Connor und Roland Kaiser bespielen die bekannte Bühne.

Top 4: Ostrale ´O16

01. Juli - 25. September 2016

Die Ostrale öffnet dieses Jahr zum 10. Mal in Folge ihre Türen für noch nicht etablierte junge Künstler. In den Futter- und Kleinviehställen des ehemaligen Erlwein-Ensembles im Ostragehege finden Sie fast drei Monate lang eine außergewöhnliche künstlerische Vielfalt von Fotografie, Tanz, Plastik, Videokunst und natürlich der Malerei.

Top 5: Dresdner Schlössernacht

16. Juli 2016

Die Schlössernacht findet vom rechten Elbufer an der Saloppe über die drei Elbschlösser, bis zum langsam auslaufenden Dresdner Elbhangs statt. An diesem Abend öffnet sowohl das Schloss Albrechtsberg, das Lingnerschloss und das Schloss Eckberg seine Toren für neugierige Besucher. Hier können Sie sämtliche Künstler aus unterschiedlichen Genres live miterleben und die weitläufige Parklandschaft der imposanten Gebäude bestaunen. Für kulinarische Köstlichkeiten und einem beeindruckenden Feuerwerk wird gesorgt.

Top 6: Canaletto - Das Dresdner Stadtfest

19. - 21. August 2016

Der 810. Geburtstag der Stadt Dresden unter dem Motto "Gemeinsam Feiern" wird auch dieses Jahr kein bisschen langweilig! Sie können auf 9 Bühnen zwischen Musik, Show, Theater oder Sport wählen und werden durch die unzähligen gastronomischen Stände verköstigt und versorgt. Das Besondere am Dresdner Stadtfest? Es ist kostenfrei und bietet so, getreu dem Motto, Jedermann die Möglichkeit an diesem lauten, bunten und fröhlichen Spektakel dabei zu sein!